Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Geschwisterkurs

Kursangebot für chronisch kranke Kinder von 2 bis 10 Jahren zusammen mit ihren Geschwistern
Gestaltet werden die Kurse von Ergotherapeuten, Musik- und Kunsttherapeuten und begleitet durch Kinderkrankenschwestern und Ehrenamtliche.
Wir unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung mit professionellen, spielerischen Inhalten und stärken gleichzeitig die Geschwisterbindung.

Die Eltern möchten wir für einen kurzen Zeitraum entlasten, indem wir die Krankenversorgung übernehmen So erhalten sie einen kleinen persönlichen Freiraum. Wir empfehlen die regelmäßige Teilnahme am Kurs, um den Kindern die Möglichkeit der Eingewöhnung zu geben und gewünschte Ziele des Kurses zu festigen.

An zusätzlichen Terminen bieten wir im Rahmen des Geschwisterkurses Ausflüge an.
Es geht z. B. in den Tierpark oder ins Museum
Ja
geringe Spende/ über zus. Betreuungsleistungen
Termine: 1x im Monat von 09:30 – 13:00 Uhr
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • bis 3 Jahre
  • bis 14 Jahre
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • nach der Geburt
Beratung
  • Information
Betreuung
  • Begleitung
Teilhabe
  • Freizeitangebote



◀ Zurück zur Übersicht

Kinderlotse e.V.

Sozialmedizinische Nachsorge für kranke Kinder und ihre Familien

Mo-Do 8:00-15:00
Fr. 8:00-13:00
Busse M5 bis Butenfeld oder Veilchenweg/ 281 bis UKE/ 20 oder 25 bis UKE
Kontakt
Kinderlotse e.V.
im UKE, Gebäude N24
Martinistraße 52
20246 Hamburg Hamburg-Nord

Telefon: (040) 74 10 53 540

Telefax: (040) 74 10 52 523

Internet: www.kinderlotse.org

Email: info@kinderlotse.org