Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Kinder- und Familienhilfezentrum Neuallermöhe

Stadtteilmütter Neuallermöhe

ehrenamtliche Frauen mit Migrationshintergrund unterstützen Mütter im Alltag

Angebot

Die Stadtteilmütter Lohbrügge sind ehrenamtlich tätige Frauen aus vielen Ländern.
Sie kennen sich im Stadtteil aus und wissen, wo es für alltägliche Fragen und Sorgen Angebote und Hilfen gibt.
Sie geben ihr Wissen an andere Familien weiter, begleiten Familien zu Behörden und Einrichtungen, übersetzen und erklären.

Zielgruppen

  • Genderbezug:
    • geschlechterübergreifend
  • Lebenslage:
    • Eltern
    • Familien
    • nach der Geburt
    • mit Migrationshintergrund

Leistungen

  • Beratung:
    • Information
    • Vermittlung
  • Betreuung:
    • Begleitung
  • Angebotsform:
    • ambulant
    • aufsuchend

Kontakt

Kinder- und Familienhilfezentrum Neuallermöhe
KiFaZ Neuallermöhe
Otto-Grot-Straße 90
21035 Hamburg
(040) 7359270
(040) 735 98 750
www.sprungbrett-ev-hamburg.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do 10:00 - 18:00 Mi und Fr 10:00 - 15:00 offene Beratung: Mo 10:00-12:00, Do 15:00-18:00

Verkehrsverbindung

S 21 Haltestelle: Allermöhe

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine

Aufnahmebedingungen

Um Kontakt zu den Stadtteilmüttern zu bekommen, wenden Sie sich bitte an: Larissa Steinbrenner | Maria Ott Sprechzeit: Dienstag 10 – 12 Uhr und nach Vereinbarung

Weitere Angebote in Frühe Hilfen