Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Miniclub

offener Treff für Eltern mit Babys von 0 - 7 Monaten
Gerade in der ersten Zeit nach der Geburt treten für junge Eltern viele Fragen zur Gesundheit und zur Entwicklung des Babys auf. Wir unterstützen und beraten individuell in der aktuellen Situation.
Unterstützung und Begleitung im 1. Lebensjahr. Auseinandersetzung mit der neuen Rolle als Mutter / Vater / Eltern Erziehungskompetenz stärken.
Keine
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information
Betreuung
  • Begleitung



◀ Zurück zur Übersicht

Elternschule Hohenhorst/ Rahlstedt

Einrichtung der Familienförderung

Das Leben mit Kindern ist nicht nur wunderschön, bereichernd und vielfältig, es bringt Eltern oft auch an ihre Grenzen: nervlich und finanziell. Die Elternschule möchte mit ihren Angeboten unterstützen und entlasten. Das können konkrete Beratung rund um Erziehung und Partnerschaft sein, ein paar Stunden, die man ohne Kinder gestaltet – oder aber auch Anregungen für Spiele und für Bastelspaß mit dem Nachwuchs. Die offenen Treffpunkte eröffnen zudem die Möglichkeit, einfach mal vorbeizukommen, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, mit anderen zu frühstücken oder um kreativ zu sein.
Die aktuellen Angebote und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite der Elternschule Hohenhorst/ Rahlstedt.
weitere Informationen: https://www.hamburg.de/elternschulen-wandsbek
Sprechzeit: Montag 15:00 - 16:30 Uhr
Bus 35, E62, 162 und 262 bis Berliner Platz oder Potsdamer Straße
Kontakt
Elternschule Hohenhorst/ Rahlstedt
Haus am See
Schöneberger Straße 44
22149 Hamburg Wandsbek

Telefon: (040) 67 20 727

Internet: www.haus-am-see-hohenhorst.net/index.php/elternschule

Email: britta.blinkmann@wandsbek.hamburg.de


Die Einrichtung ist barrierefrei