Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Familienteam Alstertal

Gesundheitsangebote sowie Beratung und Unterstützung in der Schwangerschaft und während des ersten Lebensjahres.
Hier finden Sie Hilfe wenn:
  • die Schwangerschaft Sie krank macht
  • die Geburt schwierig war
  • das Baby viel schreit
  • das Stillen noch nicht so klappt
  • Ihr Kind nicht essen mag
  • es um Süchte geht
  • es um Behinderungen geht
  • Sie einen Migrationshintergrund haben
  • Sie noch sehr jung sind

Das Familienteam:
  • Die Familienkinderkrankenschwester bietet die Betreuung nach der Geburt zu Hause, Beratung und Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen des Babys und Kurse zur gesunden Entwicklung des Babys.
  • Die Sozialpädagogin hilft durch Begleitung und Beratung zu Behörden, bei finanziellen und familiären Schwierigkeiten, bei Wohnungsproblemen und vermittelt ggf. in passende Angebote.
  • Die Familienhebamme bietet Beratung und Unterstützung in der Schwangerschaft und im 1.Lebensjahr des Kindes, sowie Geburtsvorbereitung und Betreuung nach der Geburt zu Hause, Rückbildungsgymnastik und Babymassage.
Ein niedrigschwelliger Zugang zu einer Familienhebamme und zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten. Stärkung des Familiensystems und Förderung der Eltern-Kind-Bindung.
Das Team setzt sich zusammen aus einer Familienhebamme, einer Familienkinderkrankenschwester und einer Sozialpädagogin.
Dieses Angebot richtet sich an (werdende) Familien im Alstertal (Hummelsbüttel, Poppenbütel, Sasel, Wellingsbüttel) und ist freiwillig, vertraulich, anonym und kostenlos.
Keine
Sie finden das Familienteam im Poppenbütteler Weg 97, Philemongemeinde und im Eltern-Kind-Zentrum, Kita Löwenzahn,Tegelsbarg 2h.
Rufen Sie an unter:
Telefon: 94 79 79 54
Mobil: 0163 5943 987
eMail: familienhebammen@abendroth-haus.de
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • bis 3 Jahre
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • vor der Geburt
  • nach der Geburt
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information
  • Vermittlung
Behandlung
  • gesundheitliche Vorsorge
Betreuung
  • Begleitung



◀ Zurück zur Übersicht

Abendroth-Haus Standort Alstertal

Unterstützung für Familien mit ambulanten und stationären Hilfen und in den Projekten vor Ort.

Das Abendroth-Haus ist Spezialist für Mutter-Kind-Hilfen und sozialräumliche ambulante Hilfen, in den versch. Projekten wird präventive frühe Hilfen angeboten. Gemeinsame mit dem Team der Einrichtung geht es auf die Suche nach Lösungsmöglichkeiten, um in schwierigen Lebenssituationen oder Krisen zu unterstützen. Dabei wird den Eltern Verantwortung zugemutet und ohne sie allein zu lassen.
Die Frauen, Familien, Kinder und Jugendlichen stehen mit ihren Anliegen im Zentrum der Hilfeangebote. Ihr Wunsch und ihr Wille Prozesse einzugehen sind für das Team des Abendroth - Hauses handlungsleitend.
Ziel ist es, Kinder zu schützen, Entwicklung zu ermöglichen und Selbstbestimmung zu fördern.
im Poppenbütteler Weg 97
werktags 9:00-15:30

im EKIZ Tegelsbarg
Dienstag 10.30 – 12 Uhr
Donnerstag 12-14 Uhr

Rufen Sie gerne an, bei Mailboxnachrichten wird schnellst möglich zurück gerufen.
Buslinie 24 bis Goldröschenweg
Kontakt
Abendroth-Haus Standort Alstertal
Poppenbütteler Weg 97
22399 Hamburg Wandsbek

Telefon: (040) 94 79 79 54

Telefax: (040) 38 64 18 93

Internet: www.abendroth-haus.de

Email: von-anfang-an@abendroth-haus.de