Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Schwangerenberatung und Baby-Treff

Niedrigschwelliges Angebot zur Beratung und Unterstützung für schwangere Frauen und Mütter
Kostenloses Frühstück mit einer offenen Hebammensprechstunde
Im Rahmen dieses Angebotes können die Schwangeren im Beratungsgespräch bei der SkF-Mitarbeiterin außerdem auch einen Antrag auf finanzielle Unterstützung (Antrag Bundesstiftung Mutter und Kind) stellen.

Ist das Baby schon da, kann es mitgebracht werden.
Der SkF bietet Schwangerenberatung nach § 2 SchKG an. Hierzu gehört u.a.: Beratung in allen Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt, Beratung zur Sexualität, Verhütung u. Familienplanung, Hilfe bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten.
Keine
Genderbezug
  • nur weiblich
Lebenslage
  • vor der Geburt
  • nach der Geburt
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information
Betreuung
  • Begleitung
Teilhabe
  • alltagsorientierte Sachleistungen



◀ Zurück zur Übersicht

SkFvorOrt© Harburg

Beratungsstelle für Frauen, Familien und Schwangere Harburg

Die Einrichtung bietet Schwangeren-Beratung und Frühstückstreff für Schwangere an. Eine Hebamme und eine Sozial-Pädagogin vor Ort.
Di 11-13
Mit der S-Bahn:
S 31 und der S 3
bis zur Station Harburg

Bus 145 bis Station
Maretstraße / Bürgerzentrum
Sozialdienst katholischer Frauen Hamburg e.V.
Kontakt
SkFvorOrt© Harburg
In der Elternschule Harburg im Bürgerzentrum
Maretstraße 50
21073 Hamburg Harburg

Telefon: (040) 25 49 25 91

Telefax: (040) 25 49 25 94

Internet: www.skf-beratung.de/de/skfvorort%c2%a9-harburg.html

Email: a.truernit@skf-hamburg.de