Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Elternlotsen Alstertal

Angebot zur Information, Unterstützung und Begleitung von Familien in Wohnunterkünften mit Bleibeperspektive
Die Elternlotsen sind ehrenamtlich tätige Frauen und Männer, die im Quartier Tegelsbarg in besonderer Weise das nachbarschaftliche Miteinander der Bewohner und Institutionen unterstützen. Die Elternlotsen haben mit ihren individuellen Erfahrungen und ihrem persönlichen Engagement wertvolle Kompetenzen, die sie zum Einsatz bringen. Insbesondere Familien, die neu in die Wohnunterkünfte gezogen sind und eine Bleibeperspektive haben, soll das Ankommen erleichtert werden. Die Lotsen kommen selbst aus unterschiedlichen Ländern. Sie leben im Stadtteil und qualifizieren sich in diesem Projekt durch fachliche Schulungsinhalte und Anleitung für die erfolgreiche Arbeit

Die Elternlotsen:
  • kennen sich im Stadtteil aus und geben nachbarschaftliche Hilfe für Familien
  • informieren Familien in Wohnunterkünften und begleiten in Einrichtungen der Familienbildung, damit sie Kontakte knüpfen und sich austauschen können
  • begleiten Familien und vermitteln bei Arztbesuchen, Elternabenden, bei Behörden etc.
  • unterstützen Institutionen bei wöchentlichen Bildungs- und Beratungsangeboten und Führen eigene Angebote durch
Für Familien im Quatier Tegelsbarg.
Kontakt über:
Ruth Lahann: 0176/47193667
Esther Kromminga: 0176/47192692
Keine
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • mit Migrationshintergrund
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information
  • Vermittlung
Betreuung
  • Begleitung
fremd- und muttersprachige Angebote
  • other languages | sonstige Sprachen



◀ Zurück zur Übersicht

Erziehungshilfe e.V.

Gemeinnütziger und anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Erziehungshilfe e.V. berät und unterstützt seit 40 Jahren Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien, kostenfrei und vertraulich!

Durch die jahrzehntelange Erfahrung hat die Einrichtung besondere Kompetenzen in der Beratung bei familiären Krisen, sozialen Problemlagen, bei Trennung und Scheidung, mit entwicklungs- und wahrnehmungsgestörten Kindern, bei gesundheitlichen Problemen sowie psychosozialen Belastungen von Kind und Familie.
Sprechzeiten
Montag: 09 - 12 Uhr
Dienstag: 09 - 12 Uhr
Mittwoch: 09 - 12 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr
Freitag: ---
Außerhalb der Sprechzeiten steht Ihnen der Anrufbeantworter zur Verfügung, auf dem Sie gerne eine Nachricht hinterlassen können.
Schnellbus 24, Haltestelle Goldröschenweg
Kontakt
Erziehungshilfe e.V.
Am Hehsel 40
22399 Hamburg Wandsbek

Telefon: (040) 60 90 19 19

Telefax: (040) 60 90 19 29

Internet: www.erziehungshilfe-hamburg.de/

Email: alstertal@erziehungshilfe-hamburg.de