Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Familienteam Langenhorn

begleitet Familien mit Unterstützungsbedarfen oder vermittelt sie in das Hilfesystem weiter
Im multiprofessionellen Team arbeiten Familienhebamme, Sozialpädagoginnen und Kinderkrankenpfleger*in zusammen um den (werdenden) Eltern vor und nach der Geburt bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres beratend und unterstützend zur Seite zu stehen. Bei Bedarf kann das Team in weiterführende Angebote der Frühen Hilfen vermitteln.
Angebote:
  • Beratung in der Schwangerschaft und zum Wochenbett
  • Beratung zum Stillen, zur Ernährung, zur Entwicklung des Kindes und bei ersten Erziehungsfragen
  • Unterstützung bei Fragen zur Pflege, Ernährung und Gesundheitsförderung
  • Hilfe bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
und vieles mehr
  • niedrigschwelliger Zugang zu einer Familienhebamme und zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten
  • Stärkung des Familiensystems
  • Förderung der Eltern-Kind-Bindung.
Das Angebot richtet sich an (werdende) Familien aus Langenhorn, Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Alsterdorf, Groß-Borstel.
Keine
Das Familienteam ist erreichbar unter familienhebammen-langenhorn@kifaz.de oder den Rufnummern 040/333 596 36/37, sowie mobil 0157-77 53 50 16
und 0157- 77 53 50 17.

Kooperation mit Mütterberatung:
Dienstag 14 – 15:30 Uhr
Telefon: 040 – 428043951
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • bis 3 Jahre
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • vor der Geburt
  • nach der Geburt
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information
  • Vermittlung
Behandlung
  • gesundheitliche Vorsorge
Betreuung
  • Begleitung




◀ Zurück zur Übersicht

Elternschule Langenhorn

Angebote, offene Treffs,Kurse zur Erziehung, Gesundheit, Familienleben

Die Elternschule ist Treffpunkt sowie Anlauf- und Beratungsstelle für (werdende) Eltern und haben mit Schulen im herkömmlichen Sinne wenig zu tun. Vielmehr steht der Austausch über Fragen der Kindererziehung im Mittelpunkt der Elternschularbeit.
In der Einrichtung begegnen sich Familien aus unterschiedlichen Lebenssituationen und Kulturen. Hier bietet sich die Gelegenheit, in überschaubaren Gruppen Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und ohne Zwang und Stress neue Dinge zu lernen. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit der fachlichen Beratung.
Neben zwanglosen Zusammenkünften bietet die Elternschule auch ein umfangreiches Kursangebot für verschiedene Zielgruppen an.
EPB-Standort
Entsprechend der Kursangebote
Sprechstunde: Do. 10 - 12 Uhr, EPB-Standort
U1 bis Langenhorner Markt, weiter mit Bus 192 bis Klinikum Nord (Heidberg)
Bezirksamt Hamburg Nord Fachamt Jugend- und Familienhilfe
Kontakt
Elternschule Langenhorn
Holitzberg 139
22417 Hamburg Hamburg-Nord

Telefon: (040) 52 70 240

Telefax: (040) 53 77 92 97

Internet: www.hamburg.de/hamburg-nord/familie-senioren/2956088/elternschulen-in-hamburg-nord/

Email: elternschule-langenhorn@hamburg-nord.hamburg.de