Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Interdisziplinäre Frühförderung

Entwicklungseinschätzung und -förderung bei Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern
Bei der interdisziplinären Frühförderung werden die Heilpädagogik, ärztliche und medizinisch-therapeutische Leistungen (Physiotherapie, Logopädie oder Ergotherapie) sowie psychosoziale Leistungen aufeinander abgestimmt und durch ein interdisziplinäres Team erbracht.
Die Angebote finden individuell zugeschnitten zuhause, im Kindergarten oder in der Frühförderstelle statt. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns ein großes Anliegen. Es finden regelmäßig Eltern-Fachleute Gespräche statt.
Entwicklungsförderung der Kinder, Unterstützung der Eltern
Ein Kostenübernahmeantrag beim zuständigen Sozialamt ist erforderlich. Bei der Antragsstellung wird geholfen. Das Beratungsangebot findet vorher kostenfrei und ergebnisoffen statt.
Keine
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • bis 3 Jahre
  • bis 14 Jahre
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • nach der Geburt
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
Behandlung
  • Ergotherapie
  • Frühförderung
  • Logopädie
  • Physiotherapie
Betreuung
  • Begleitung



◀ Zurück zur Übersicht

Diakonie Frühförderung Norderstedt

Elternberatung, Entwicklungsdiagnostik, Frühförderung, Therapie

Mo-Fr. 8-18 Uhr, Termine nach Vereinbarung
U1 bis Garstedt, Bus Linie 195 & 193 bis Station Alte Dorfstraße (7 Minuten), Fußweg 2 Minuten.
Kontakt
Diakonie Frühförderung Norderstedt
Kirchenstraße 12 a
22848 Norderstedt

Telefon: (040) 82 31 57 51 00

Telefax: (040) 82 31 57 51 99

Internet: www.frühförderung-norderstedt.de

Email: fruehfoerderung.norderstedt@diakonie-hhsh.de


Die Einrichtung ist barrierefrei