Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Interdisziplinäre Frühförderung

Entwicklungseinschätzung und -förderung bei blinden/sehbehind. Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern
Der Verein steht unterstützt die Familien in den für die Entwicklung des Kindes entscheidenden ersten Lebensjahren.
Die Frühförderung sieht ihre Aufgabe darin:
  • zur Förderung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes unter den individuell gegebenen Bedingungen beizutragen,
  • gezielte Informationen über mögliche Hilfen und Techniken anzubieten, die zur Minderung der Auswirkungen der Behinderung beitragen können,
  • das Kind gezielt blinden- und sehbehindertenspezifisch zu fördern,
  • den auf den Angehörigen lastenden Druck zu mildern und die Eltern in blinden - und sehbehindertenspezifischen Erziehungsfragen zu unterstützen.
Entwicklungsförderung von Kindern, Unterstützung der Eltern
gesetzlicher Rechtsanspruch für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen erforderlich
Keine
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • bis 3 Jahre
  • bis 14 Jahre
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • nach der Geburt
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
Behandlung
  • Ergotherapie
  • Frühförderung
  • Logopädie
  • Physiotherapie



◀ Zurück zur Übersicht

Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V.

Interessensvertretung blinder/sehbehinderter Kinder und Jugendlicher

Der Verein Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V. vertritt die Interessen blinder und sehbehinderter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener. Mitglieder des Vereins sind Eltern sehgeschädigter Kinder, Mitarbeiter pädagogischer Einrichtungen für Blinde und Sehbehinderte und andere an dieser Arbeit interessierte Personen und Institutionen.
Eine Aufgabe erfüllt der Verein in der Funktion als Schulverein des Bildungszentrums für Blinde und Sehbehinderte, Hamburg.
Zu seinen weiteren Angeboten gehören:
  • Ferienfreizeiten
  • Frühförderung
  • Musikunterricht
  • Sport
  • Tanz-Theaterpädagogik
Kontakt
Freunde blinder und sehbehinderter Kinder e.V.
Borgweg 17a
22303 Hamburg Hamburg-Nord

Telefon: (040) 27 97 186

Telefax: (040) 63 60 99 01

Internet: www.blindekinder.de

Email: info@blindekinder.de