Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Starke Eltern - Starke Kinder®

Stärkung der Erziehungskompetenz durch das Programm Starke Eltern - Starke Kinder®
Elternsein ist sehr schön und manchmal auch ganz schön anstrengend! Dieser Kurs ist für Mütter und
Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen. Wir möchten Ihr Selbstvertrauen als Eltern stärken, die für Ihre Familie wichtigen Werte deutlich machen und Ihre Fähigkeiten zum Verhandeln, zum Grenzen setzen und zum Zuhören erweitern.
Ein Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes.
Mit Kinderbetreuung.
Stärkung der Erziehungskompetenz
Anmeldung erforderlich
24 Euro
Termine bitte im aktuellen Programm einsehen
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Lebenslage
  • nach der Geburt
Beratung
  • Information



◀ Zurück zur Übersicht

Elternschule Hohenhorst/ Rahlstedt

Einrichtung der Familienförderung

Das Leben mit Kindern ist nicht nur wunderschön, bereichernd und vielfältig, es bringt Eltern oft auch an ihre Grenzen: nervlich und finanziell. Die Elternschule möchte mit ihren Angeboten unterstützen und entlasten. Das können konkrete Beratung rund um Erziehung und Partnerschaft sein, ein paar Stunden, die man ohne Kinder gestaltet – oder aber auch Anregungen für Spiele und für Bastelspaß mit dem Nachwuchs. Die offenen Treffpunkte eröffnen zudem die Möglichkeit, einfach mal vorbeizukommen, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, mit anderen zu frühstücken oder um kreativ zu sein.
Die aktuellen Angebote und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite der Elternschule Hohenhorst/ Rahlstedt.
weitere Informationen: https://www.hamburg.de/elternschulen-wandsbek
Sprechzeit: Montag 15:00 - 16:30 Uhr
Bus 35, E62, 162 und 262 bis Berliner Platz oder Potsdamer Straße
Kontakt
Elternschule Hohenhorst/ Rahlstedt
Haus am See
Schöneberger Straße 44
22149 Hamburg Wandsbek

Telefon: (040) 67 20 727

Internet: www.haus-am-see-hohenhorst.net/index.php/elternschule

Email: britta.blinkmann@wandsbek.hamburg.de


Die Einrichtung ist barrierefrei