Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Information und Beratung zu psychischer Traumatisierung

Trauma-Informations- und Beratungszentrum
Information und Beratung zu Fragen im Zusammenhang mit psychischer Traumatisierungen.

Beratung:
Das Angebot richtet sich an die Bezugssysteme von traumatisierten Kindern und Jugendlichen, traumatisierte Eltern sowie Mitarbeiter*innen von Institutionen.
In der Orientierungsberatung werden offene Fragen und die nächsten sinnvollen Schritte geklärt.
In der Kurzzeitberatung werden die erwachsenen Bezugspersonen unterstützt. Es wird Fachwissen über psychische Traumata vermittelt und der Blick auf die Ressourcen und Kraftquellen im Familien- oder Bezugssystem gerichtet.

Trauma-Info-Telefon:
Auskunft und Kontaktdaten zu wohnortnahen Behandlungsmöglichkeiten sowie weiterführenden Hilfeangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Vermittlung von Fachwissen
  • Stärkung von Ressourcen
  • Weitergabe von Kontaktdaten
  • Nach Terminvereinbarung
  • Innerhalb der Sprechzeiten
Ja
Orientierungsberatung: 20 €/30 Min.
Kurzzeitberatung: 40 €/50 Min.

Bei Nachweis der Bedürftigkeit ist eine Reduzierung der Kosten auf 10 Euro/50 Minuten möglich.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
Lebenslage
  • Angehörige
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • nach der Geburt
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information



◀ Zurück zur Übersicht

Ankerland e.V.

Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH

Trauma-Informations- und Beratungszentrum

Beratung:
nach Terminvereinbarung: Tel. 040/ 46 48 396-14

Trauma-Info-Telefon:
Tel. 040/ 63 64 36 27
Di 10-13 Uhr
Do 20-22 Uhr
Bus 20 oder 25 bis Löwenstraße (Facharztklinik)
Kontakt
Ankerland e.V.
Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH
Löwenstr. 60
20251 Hamburg Hamburg-Nord

Telefon: (040) 46 86 29 614

Internet: www.ankerland.de

Email: beratung@ankerland.de


Die Einrichtung ist barrierefrei