Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Motto
Motto
◀ Zurück zur Übersicht

Lina-net - Schwangerschaft Kind Sucht

Fachkräfteportal mit Hamburger Angeboten im Bereich Schwangerschaft bei Sucht und Suchtgefährdung
www.lina-net.de basiert auf einer Datenbank mit Hamburger Angeboten, in die Sie zur Unterstützung für suchtgefährdete und suchtkranke schwangere Frauen und Familien mit Kindern bis zu einem Jahr vermitteln können. Basis des Angebotes ist die Rahmenvereinbarung Schwangerschaft und Sucht vom Februar 2008 zwischen über 80 Kooperationspartner*innen aus den Bereichen der Medizinischen Versorgung, der Jugendhilfe, Materieller Hilfen und Grundsicherung sowie der Suchthilfe.
Belastete Familien sollen so früh wie möglich Unterstützung erhalten - dafür ist in der Regel ein ganzes Netz an Angeboten und Hilfen erforderlich. Auf Lina-net können Sie passgenau die verschiedenen Angebote nach Hilfeart und Region (Bezirk) finden.
Wenn Sie den Newsletter von Lina-net beziehen wollen, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit SUCHT.HAMBURG auf. Wenn Sie möchten, dass Ihre Angebote im Bereich Schwangerschaft-Kind-Sucht aufgenommen werden, kontaktieren Sie bitte die Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration (kurz: Sozialbehörde), Fachabteilung Drogen und Sucht.
Keine
Das Portal unter www.lina-net.de ist wesentlicher Teil des Projekts Lina-net, das zum Ziel hat, die Vernetzung in Bereich Schwangerschaft-Kind-Sucht zu fördern.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Beratung
  • Information



◀ Zurück zur Übersicht

Lina-net - Schwangerschaft Kind Sucht

Fachkräfteportal mit Hamburger Angeboten im Bereich Schwangerschaft bei Sucht und Suchtgefährdung

telefonisch 10 bis 16 Uhr
5 min. Fußweg vom Hbf Hamburg
Kontakt
Lina-net - Schwangerschaft Kind Sucht
Sucht.Hamburg gGmbH
Repsoldstr. 4
20097 Hamburg

Telefon: (040) 28 49 91 80

Internet: www.lina-net.de

Email: service@sucht-hamburg.de